Erste Hilfe für die Seele

Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)

Der klassische Rettungsdiensteinsatz sieht rasche medizinische Hilfe für körperlich verletzte Personen vor, aber von dem Unglücksfall „nur“ indirekt betroffene Personen stehen mit ihrer seelischen Belastung am Rande des Geschehens, obwohl sie häufig ebenfalls dringendst Beistand benötigen. Das PSNV-Team bietet Erste Hilfe für die Seele noch am Einsatzort.

Hilfe bedeutet auch unterstützen und begleiten
Ziel der PSNV ist es, für Menschen in plötzlich auftretenden schwierigen Lebenslagen da zu sein und diese unterstützend in den ersten Stunden zu begleiten. Eine ganz wesentliche Aufgabe ist den Betroffenen das (weitere) Geschehen zu erklären und bei Fragen Aufklärung zu leisten und zur Seite zu stehen. Hilfe zur Selbsthilfe wird durch die Einsatzkräfte vor Ort angeboten. Einsatzbeispiele hierfür sind:
 
  • Menschen nach dem Verlust eines nahen Angehörigen
  • suizidgefährdete Menschen
  • betroffene Angehörigen
  • nach Unfällen Betreuung von direkt oder indirekt Beteiligten
  • nach Gewalterfahrungen
  • nach schweren Arbeits-, Schul- oder Freizeitunfällen
  • bei der Überbringung von Todesnachrichten an Hinterbliebene (in Zusammenarbeit mit der Polizei)
 

Das Team der PSNV im ASB arbeitet mit dem BRK-Team PSNV sowie Notfallseelsorgern beider Konfessionen zusammen. Gleichzeitig haben sich die beiden Hilfsorganisationen ASB und BRK mit den Vertretern der evangelischen und katholischen Kirche zur Arbeitsgemeinschaft PSNV (ARGE PSNV) im Landkreis zusammengeschlossen. In den meisten Einsatzfällen wird das Team aus zwei Organisationen vertreten. Die PSNV ist im Wesentlichen im Landkreis Neustadt an der Aisch – Bad Windsheim tätig. In besonderen Lagen kann diese auch zur Unterstützung andernorts nachalarmiert werden.

 
 
Wie funktioniert der Einsatz?
Die Alarmierung der PSNV ist ausschließlich durch die Einsatzkräfte vor Ort, wie Rettungsdienst, Polizei, Feuerwehr, über die integrierte Leistelle der Rettungsdienste möglich. 24 Stunden, täglich rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Ganz nach dem Motto des ASB „Wir helfen hier und jetzt“.
 
Interesse an einer Mitarbeit bzw. Unterstützung unseres Teams?
Wir sind ein motiviertes Team und freuen uns über Unterstützung. Rückfragen gerne über unten stehenden Kontakt.
RHO0533-c.jpg

Bianca Meyerhöfer-Klee

Leitung PSNV

Mobil Nummer : (0160) 95 01 73 50

psnv(at)asb-bad-windsheim.de

ASB RV Bad Windsheim e.V.

Raiffeisenstr. 17
91438 Bad Windsheim